KET u10 | u13 – Landesturnier Senioren

Beim Kreisturnier in Wattenscheid konnten die Judoka des Castroper TV in der Altersklasse U10 und U13 zahlreiche Platzierungen abräumen. Maro Schüler und Adrian Hannemann belegten Platz 1, Platz 2 ging an Umeja Rasinlic und Julie Stevens wurde 3. in der Altersklasse U10. In der U13 sicherten sich Anna Rochholt, Fabienne Stevens, Sofia Stachowiak und Jonas Hövener jeweils den 2. Platz in ihrer Gewichtsklasse. Conner Kürbis, und Alexander Braun belegten Platz 3. Miralem Rasinlic musste leider verletzungsbedingt ausscheiden. Bei diesem Turnier konnten die Jungen und Mädchen des CTV ihre guten Leistungen aus den Mannschaftskämpfen bestätigen und sich für den Trainingseifer der letzten Wochen belohnen.

Beim landesoffenen Rhein-Ruhr-Pokalturnier in Duisburg konnte Lea Nimz nach längerer Verletzungspause wieder in den Wettkampf einsteigen und mit Platz 5 in der Klasse – 52 Kg bei den Frauen U18 ein gutes Ergebnis erzielen. Hierzu war jedoch die volle Kondition gefordert, da es in zwei Kämpfen, nach Ablauf der regulären Kampfzeit, in den Golden Score ging, einmal mit positivem Abschluss durch Haltegriff für Lea Nimz, einmal konnte ihre Gegnerin knapp punkten. Auch der letzte Kampf ging wieder über die volle Kampfzeit, wobei es am Ende für den Podestplatz aber leider nicht ganz gereicht hat. Bei den Männern ging Christian Rütershoff mit gutem Einsatz in seine Kämpfe, schied aber in der mit 23 Teilnehmern am stärksten besetzten Gewichtsklasse -81 Kg vorzeitig aus dem Wettbewerb aus.

Schreibe einen Kommentar