Westfalenturnier

Das vergangene Wochenende lief für die Judoka des Castroper TV leider nicht wie erwartet.

Beim Westfalen-Einzelturnier in Witten erreichte am Samstag Tim Zielenski in der Altersklasse U18 Platz 5 in der Klasse +81 Kg, Christian Rütershoff schied bei den Männern -81 Kg bereits in der Vorrunde aus.

Am Sonntag zeigte in der U15 Malte Finking -55 Kg noch die besten Leistungen, scheiterte aber nach einem Sieg und einer Niederlage in der Vorrunde, sowie einem Sieg in der Trostrunde letztlich im Kampf um Platz 3, so dass auch hier nur Rang 5 im Endergebnis übrig blieb.

Anna Rochholt -44 Kg und Fabienne Stevens -52 Kg belegten ebenfalls Platz 5 und verfehlten somit ebenfalls die Podestplätze. Leon Krowicki, konnte bei seinem ersten Start in dieser Altersklasse leider noch nicht punkten. Groß war auch die Enttäuschung bei Lea Nimz, die einen Tag vor den Deutschen Meisterschaften verletzungsbedingt ausfiel.

Schreibe einen Kommentar